SWIZÖL Swissvax Leather Softener für verhärtete Leder Lederpflegemittel 250 ml

Artikelnummer: 1043510


43,00 €
17,20 € pro 100 ml

inkl. MwSt., zzgl. Versand (Standard)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Tage*

Stück


Beschreibung

Zur Behandlung verhärteter oder geschrumpfter Leder
Schützt alte Leder vor weiterer Oxydation und macht sie resistenter
Einfache Anwendung auf allen Glattleder
Ist Leder erst einmal geschrumpft, ist das irreversibel. Es gibt kein Zaubermittel, das die Fläche wieder erweitert. Zwei Gründe sind maßgeblich dafür verantwortlich, weshalb Leder hart wird: Alterung und Austrocknung. Das Leder wird durch Pflegemangel mit der Zeit immer steifer und fester. Es fehlen die Bewegung und die Rückfettung. Ein weiterer Grund kann die "Verleimung" sein. So nennen Lederexperten die Schrumpfung des Leders durch Hitze. Die früher im Fahrzeug verarbeiteten pflanzlich gegerbten Häute verhärteten und schrumpften bereits bei einer Temperatur ab 70°C. Je weniger ein Leder durch Pflege rückgefettet wird, desto niedriger ist die Temperatur, ab der die Schrumpfung beginnt.

Die Verhärtung kann wieder etwas rückgängig gemacht werden, ein geschrumpftes Leder bleibt hingegen geschrumpft. Insbesondere bei aufwendig auszubauenden Armaturenbrettern ist das keine gute Nachricht. Solche geschrumpften Leder sollten aber trotzdem mit Leather Softener behandelt werden, um das Leder vor dem Abbau zu schützen und es resistenter zu machen. Verhärtete Leder werden mit Leather Softener so gut wie möglich angefeuchtet. Bei Ledern mit einer sehr glatten und geschlossenen Oberfläche vorher mit unserem Leder Schleifpad behandeln, um eine bessere Aufnahme des Softeners zu erreichen. Der Softener ist ein rein synthetisches Öl und baut sich nicht ab wie tierische Öle, die nach kurzer Zeit oxydieren.


Versandgewicht: 0,42 Kg
Inhalt: 250,00 ml

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.